CLUB ITALIA verteidigt Tabellenspitze!

Spielbericht

FC Polonia Berlin II – CLUB-ITALIA Berlin 2:3 (1:1), Berlin

Mit einem knappen 2:3 musste sich ein starkes FC Polonia II gegen CLUB-ITALIA Berlin geschlagen geben. FC Polonia ging gestern 2x in Führung und überraschte CLUB ITALIA mit einer durchgehend spritzigen und sehr motivierten Vorstellung. CLUB ITALIA blieb dennoch  spielerisch überlegen und drückte den FC Polonia lange Zeit buchstäblich an die Wand, bzw in die gegnerische Spielhälfte.

Taktisch, blieb es für die Gäste aus Haselhorst daher steht gefährlich, zumal CLUB ITALIA gestern deutlich anzusehen war, das ihnen die „englische Woche“ (3 Punktspiele in 7 Tagen) noch arg in den Knochen lag. Trotz sichtlich schwerer Beine hatten die Jungs von CLUB ITALIA diese harte Herausforderung entgegen genommen und mit letzten Kräften den 3. Spieltag erfolgreich beenden können.

Die Ausgangslage sprach zwar für CLUB-ITALIA, was sich mit einem knappen Auswärtssieg auch bestätigte, aber das Team von MARTINO GATTI wird lernen müssen, auch künftig mit der schweren Last einer (nicht selbst erklärten) Favoritenrolle umzugehen und dabei hell wach und motiviert zu bleiben. Bekanntlich reißen Siegesserieen irgendwann einmal, aber das möglichst weit hinauszuzögern, gehört zur hohen Kunst im Mannschaftssport des Fußballs.

Nach den Berliner Amateuren am vergangenem Mittwoch, erwischte auch FC Polonia Berlin II einen guten Blitzstart ins Spiel. “Leon Vuglar” traf schon in der fünten Minute zur frühen Führung.

1 : 0 für den FC Polonia

CLUB-ITALIA hatte sich aber schnell wieder gesammelt und erzielte 6 Minuten später durch PAPA M. DIUF den Ausgleich.

1 : 1 in der 11 Minute.

Trotz zahlreicher Großchancen, insbesondere auf Seiten von CLUB ITALIA, blieben bis zum Pfiff des Schiedsrichters weitere Tore aus. Somit ging es mit einem unveränderten Stand in die Halbzeitpause.

Das 2:1 des Heimteams bejubelte “Metin Dedek”(50.). SASCH KADOW war es, der in der 64. Minute den Ball im Gehäuse des Polonia- Teams von Tomasz Czenszak unterbrachte. Das CLUB-ITALIA in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von PASCAL ECKERT, der in der 78. Minute zur Stelle war und den Ball nach einer perfekt getretenen Ecke von LENNERT SCHWACH mit dem Kopf gekonnt unter die Latte des Gegners nagelte. Der Auswärtssieg von CLUB ITALIA war Realität, als Referee Ibrahim Yildirim die Partie letztendlich abpfiff.

In der Tabelle konnte CLUB ITALIA Berlin AdW den heiß begehrten 1. Platz somit erfolgreich verteidigen. CLUB-ITALIA ist der Platz an der Sonne aktuell nicht zu nehmen. Gegen FC Polonia Berlin II verbuchte man bereits den dritten Saisonsieg.

Beide Mannschaften erwartet erst einmal eine zweiwöchige Spielpause. Weiter geht es für FC Polonia Berlin II, wenn SV Buchholz II am 12.09.2021 zu Gast ist. CLUB-ITALIA Berlin AdW bestreitet das nächste Spiel am selben Tag bei BW Hohenschönhausen.

Leave a Reply

Follow by Email
Facebook
Instagram