Skip to main content
Tag

#lambasciataitalianaberlino

CLUB ITALIA im Meisterhimmel

By 1. Herren Mannschaft, 1.Herren, Allgemein, News, Spielberichte No Comments

presented by Allert Marin

Steglitz GB II – CLUB-ITALIA Berlin 1:6 (0:1), Berlin

Traditionsclub CLUB ITALIA Berlino ist zurück . . und feiert wieder wunderbare sportliche Erfolge im Berliner Amateurfussball. GRATULAZINE al CAMPIONE !

Auf direktem Weg kam die 1. Herren Mannschaft von CLUB ITALIA von einem gemeinsamen Wochenende am Werbelinsee, anlässlich der gewonnenen Meisterschaft, nach Berlin Steglitz angereist. Trotz fröhlich langer Nächte im Ferienlager am See gaben die Jungs von Chefcoach MARTINO GATTI und Co-Trainer PATRICK ROSSA auch im letzten Saisonspiel eine gute Figur ab und siegte am Ende deutlich mit 1:6

gegen Steglitz GB II. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von CLUB-ITALIA. . . Und nach den 90 Minuten? . . Hatte sich die Sichtweise durch Italia’s Torerausch bekräftigt.

Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit, traf Flügelstürmer KUBILAY KARALAN für den Tabellenführer CLUB ITALIA zur Führung (42.).

0:1

Mit einem Tor Vorsprung für die Gäste ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. In Durchgang zwei lief PAPA M. DIOUF anstelle von RAFAEL BOYCE für das CLUB ITALIA Team auf. Anstelle von JEFF NKRUMNAH war nach Wiederbeginn EFE BESKAN für CLUB-ITALIA Berlin AdW im Spiel.

Aus der Ruhe ließ sich das Tabellen Schlusslicht Steglitz GB II aber nicht bringen und hielt äußerst motiviert dagegen.. Gastgeber Stürmer Can Kerimoglu nutzte einen Patzer des IV der Gäste und erzielte wenig später den Ausgleich (47.).

1:1

In Topform präsentierte sich DIOUF, der einen lupenreinen Hattrick markierte (70./82./88.) und den Gastgebern einen schweren Schlag versetzte.

1:2

1:3

1:4

Für die Vorentscheidung waren KARALAN (89.) und NICK LEUBNER (92.) mit zwei schnellen Treffern verantwortlich.

1:5

1:6

Am Schluss gewann CLUB-ITALIA Berlin gegen Steglitz GB II doch noch recht deutlich,

Nach dem letzten Spiel der Saison kann CLUB-ITALIA Berlin die Sektkorken knallen lassen und den Meistertitel der Herren Kreisliga B St.1 feiern. Offensiv reichte in diesem Fußballjahr niemand CLUB-ITALIA das Wasser. Auch im letzten Match stellte CLUB-ITALIA Berlin. Treffsicherheit unter Beweis. In der Summe aller Saisonspiele kommt CLUB-ITALIA Berlin auf 152 erzielte Tore. Niederlagen hatten für CLUB-ITALIA Berlin im Saisonverlauf Seltenheitswert. Nur viermal ging CLUB-ITALIA Berlin punktlos vom Feld. 25-mal holte man die volle Zählerausbeute, einmal spielte CLUB-ITALIA Berlin unentschieden. Gegen CLUB-ITALIA fanden die Gegner lange kein Mittel mehr. Ganze neun Siege in Folge sammelte CLUB-ITALIA Berlin AdW zum Saisonabschluss.

Wunderbare, verdiente Glanzleistung der ganzen Mannschaft. Wir wünsche dem Team eine erholsame Sommerpause, weiterhin guten Zusammenhalt und einen erfolgreichen Eintritt in die neue Saison 2022/23 der KL. A

sempre FORZA CLUB ITALIA . .

 

CLUB ITALIA bedankt sich herzlichst bei allen Beteiligten und Unterstützer dieses wunderbaren Erfolges, also beim Trainerstab, den Betreuern, allen Spielern, Funktionären, beim Sportamt Spandau, der Sportpresse, der italienischen Botschaft in Berlin, den Fans , Sposoren, den geduldigen Ehefrauen, Freundinen und Eltern sowie all unseren Freunden.

FESTA DELLA REPUBLICA ITALIANA

By Allgemein, News No Comments
CLUB ITALIA Berlino alla FESTA DELLA REPUBLICA ITALIANA
2.Juni 2022, Berlin
Im Namen von CLUB ITALIA Berlin, möchten wir uns beim italienischen Generalkonsulat und den ital. Botschafter von Berlin Herrn Armando Varricchio, sehr herzlich für die freundliche Einladung zum „Fest der Republik Italien“ (Festa della Republica Italiana) bedanken.
Es war uns eine große Freude und Ehre als Vertreter des italienischen Sports bzw. Fußball’s in Berlin an diesem italienischen Nationalfeiertag dabei gewesen zu sein.
Es war ein wundervoller Abend! GRAZI MILLE!
Er erinnerte mich an meine Kindheit, als ich dort in der italienischen Botschaft in den 70igern mit anderen Kindern italienischen Sprachunterricht absolvierte und mit meiner Familie an den jährlichen Weihnachtsfesten für italienische Familien teilgenommen hatte. Hier begegneten unserer Familie schon damals immer wieder die Gründerväter von CLUB ITALIA Berlin, Monsigniore „Don Luigi Fraccari“ und Andrea Fusaro“ . . Rückblickend eine berührende Fügung, welche den Gründergeist von CLUB ITALIA in der Tradition des italienischen Fußball’s, sowie der deutsch/italienischen Freundschaft in Berlin auch heute noch weiterleben lässt.