CLUB ITALIA weiterhin ungeschlagen,

By 7. Dezember 20201.Herren
CLUB ITALIA weiterhin ungeschlagen,                                             20.Okt.2020
Arbeitssieg gegen FC Polonia II
.
CLUB ITALIA’s Siegesserie ist beeindruckend. In der vergangenen Saison titelte die Presse, dass CLUB ITALIA I das einzige Team in ganz Berlin sei, was kein einziges Spiel in der Staffel-Meisterschaft verloren hatte. Und auch in diesem Jahr ist das Team mit 3 Siegen gut gestartet. Am vergangenen Sonntag gegen den FC Polonia II setzten sie ihre Erfolge fort.
Seit der Neugründung von CLUB ITALIA Berlin beim AdW e.V. im Januar 2019, also seit knapp 2 Jahren und in 35 Punktspielen unbesiegt, ist die 1.Herrenmannschaft in der Liga wieder auf Platz 1. Man kann inzwischen sagen; Egal wann diese unglaublich Erfolgsserie einmal reißen wird, das Team von Cheftrainer MARTINO GATTI hat schon jetzt Vereinsgeschichte im Berliner Amateurfußball geschrieben. Auch aktuell scheint CLUB ITALIA in seiner Staffel die Messlatte zu sein. Doch man steht erst am Anfang der Saison und starke Verfolger wie „Polar Pinguin, der ASV und BW Hohenschönhausen“ haben definitiv das Potenzial CLUB ITALIA auszubremsen.
.
Und ja, der nächste Spieltag kommt . . . und wird schon am kommenden SO. gegen Polar Pinguin vermutlich ein echter Bewährungstest. Doch zurück zum Polonia- Spiel. MARTINO GATTI setzte vorgestern mit CLUB ITALIA erneut auf die schnellen Offensiven seiner Spieler, der FC Polonia spielte ein überraschend starkes (alt-) italienisches CATENACCIO. Auf dem recht kurzen Feld gewiss von Vorteil. Durch dieses defensiv unglaublich kompakte und agile Abwehrspiel der Polen, die stets auf gute Konterchancen lauerten, gelang dem Gästeteam CLUB ITALIA erst in der 2. Spielzeit der erfolgreiche Durchbruch mit dem man letztendlich die begehrten 3 Punkte auswärts mitnehmen konnte. Nach einer perfekt ausgeführten Ecke von RICHARD STRIESE war PAPA M. DIOU zur Stelle und köpfte wie im letzten Spiel den Ball hart ins Netz der polnischen Gastgeber.
.
0:1 . . für die Gäste in der 50. Spielminute
.
Nachdem CLUB ITALIA in der 1. Spielhäfte unzählige Großchancen zur Führung liegen ließ, zeigte es nun seine stärksten 25 Min. dieser sehenswerten Partie . . incl. 2x Pfosten, . . der Ball lief deutlich besser, die Polen hielten weiter stark dagegen, doch der nächste Treffer lag mit jeder Minute in der Luft . .
Jedoch machte das FC Polonia Bollwerk trotz Gegentreffer zu keiner Zeit den Eindruck unter CLUB ITALIA’s Dauerangriffswellen zu bröckeln oder gar zusammenzubrechen. Man steckte die zahlreichen Angriffe der Gäste mit oft nur knapp verfehlten Abschlüssen unbeeindruckt weg und blockte weiter mit aller Kraft was das Zeug hielt . .
CLUB ITALIA kombinierte clever, . . doch die Polen konnten erst mit einer Finte vom Stürmer BRIAN FRANK überlistet werden. Bei diesem Angriff wurde der Ball nahe der rechten Grundlinie in den Rückraum des angreifenden CLUB ITALIA gespielt. Stürmer FRANK in der Mitte ging zum Ball, zog damit zwei Abwehrspieler auf sich und entschied abgezockt den Pass auf ihn nicht anzunehmen, da er bemerkte das halblinks hinter ihm 2 weitere Angreifer heran preschten. Unerwartet für die Gegner ließ er den Ball einfach frei durch seine Beine zischen, sodass Polonia’s Abwehr und Torwart nach rechts verladen wurde und die halblinke Schussbahn auf das Tor für EFE BESCAN frei wurde. . . . Dieser zog ab, platziert ins untere linke Eck
.
0:2 TOOOOR . . in der 70 Minute
.
Es war lange Zeit nicht mehr so schwer für CLUB ITALIA Tore zu schießen. Und dass obwohl FC Polonia in der letzen Viertelsunde wegen Gelb/Rot in Unterzahl spielen musste. Auf die verführerische Einladung der Polen ebenso kampf- und körperbetont in die Zweikämpfen zu gehen, statt sein eigenes Spiel zu machen und zeitig mit schnellen Stafetten den Ball in freie Räume und Tiefe zu bringen, war CLUB ITALIA schon in der 1. Halbzeit hereingefallen, was unnötig viel Kraft gekostet haben muss. Erst das Besinnen auf ein schnelleres Zusammenspiel hat CLUB ITALIA’s Spielweise verbessert und in der 2. Halbzeit schließlich den verdienten Sieg gebracht.
CLUB ITALIA bedankt sich beim FC Polonia II für das spannende, harte aber überwiegend faire Spiel.

Leave a Reply

Follow by Email
Facebook
Instagram