All Posts By

mario

Kantersieg im Fan-Hexenkessel von Friedrichshein

By | Allgemein | No Comments
2 Spieltag
Berliner TSV II🇩🇪 – CLUB ITALIA 🇮🇹 – 0:7 (0:3)
.
Das neue CLUB ITALIA Berlin holt weitere 3 Punkte nach Hause
Auch wenn die Gastgeber hoch motiviert und zunächst sehr offensiv auftraten aber dennoch in der eigenen Häfte diszipliniert stets die Räume eng hielt, konnte das Bollwerk und die stimmungsvolle Fanunterstützung der 2.Herren vom Berliner TSV gegen die Durchschlagskraft der neuen CLUB ITALIA Power nicht standhalten.
Mit erster Spielminute zündete CLUB ITALIA ein Feuerwerk ab …
Noch arg bedröppelt von den seltsamen Schiedsrichterentscheidungen der letzten beiden Partien (Pokalspiel gegen Berlinligist Mahlsdorf und dem 1. Punktspiel am vorletzten SO gegen FC Hürriet B.) war es erneut der Schiedsrichter der gleich zu Begin CLUB – ITALIA kein gutes Omen vorgab.
Bereits in der 3.ten Minute traf PAPA M. Diouf zum 0:1 Führung für CLUB ITALIA doch der Schiedsrichter gab den klaren Treffer nicht. Unzweifelhaft KEIN Abseits!
 .. trotz dieser erneuten und bedeutenden Schiedsrichterentscheidung gegen das als Favorit gehandelte CLUB ITALIA, spulte das das Gästeteam ohne murren unbeirrt und angriffslusiges sein Programm ab.
Und dass so, wie es Cheftrainer MARTINO GATTI seinen Jungs vorgaben:
„CLUB ITALIA antwortet in solchen Situationen bitte nur mit den Ball“!
 .. und BÄNG … 12. und 14 Minute mit einem Doppelschlag von AURELIO Hack ging CLUB ITALIA beeindruckend in eine komfortable 0:2 Führung ..
Der Gastgeber sichlich geschockt reagierte konservativ und ging mit seinen beherzen Konter Offensiven plötzlich vom Gas und versuchte dafür Abwehr und Mittelfeld mehr Stabilität zu geben. Doch in der 38.Minute dann das sehenswerte Kopfballtor von PAPA Diouf nach perfekter Flanke vom 6er MARTIN Schwarz.
0:3 .. War das die Vorentscheidung?
Nach der Halbzeitpause sorgten die Treffer von AURELIO Hack (52.), BRIAN Frank (55.) und ein Eigentor vom Berliner TSC (74.). endgültig für klare Verhältnisse.
Mit dem letzten Treffer zum 0:7 war AURELIO H. dann bereits das vierte Mal an diesem Tag erfolgreich (90.).
Mit dem Spielende fuhr die Elf von Cheftrainer MARTINO GATTI einen sehenswerten Kantersieg ein. Bereits vor dem Seitenwechsel war für den Berliner TSC II klar, dass gegen CLUB-ITALIA Berlin AdW heute kein Kraut gewachsen war, dennoch bemühte man sich beim Berliner TSC mit Charakter und sportlichem Fight einen Ehretreffer zu erzielen. Doch CLUB ITALIA’s Reserve- Schlussman TIMO W. nahm mit 3 Glanzparaden dem Gastgeber auch die letzten Chancen.
Auch wenn die Saison noch jung ist: Der Blick auf die Tabelle zeigt CLUB-ITALIA Berlin AdW ist nach dem Sieg gegen den Berliner TSC II neuer Spitzenreiter der 1./2. Herren Kreisliga B St.1.
Beide Mannschaften erwartet erst einmal eine mehrwöchige Spielpause.
CLUB-ITALIA gastiert nun am 18.10. beim FC Polonia Berlin II.
.
PS. CLUB ITALIA Berlin AdW dankt den Gastgeber sendet „allerbeste Genesungswünsche an Dilan Senftleben (3) vom Berliner TSC, der sich (ohne Fremdeinwirkung) nach einen Hochsprung unglücklich aufkam und am Knie schwer verletzt hatte und mit der Feuerwehr ins Hospital musste.
FOTO by Oliver Kapell

1. Spieltag; CLUB ITALIA besiegt SV Hürriyet Burgund zweistellig!

By | 1.Herren | No Comments
CLUB ITALIA Berlin AdW gewinnt im ersten Heimspiel der neuen Saison haushoch gegen SV Hürriyet Burgund und beamte sich mit einem  10 : 3  Sieg (6:2) schonmal auf Platz 2 der Tabelle.
Die Offensivpower und individuelle Spielerstärke von CLUB ITALIA war hier die spielentscheidende Attraktion. Sie ging diesmal mehr von der individuellen Qualität der Stürmer aus, als von einem spielerisch überzeugenden harmonischen Zusammenspiel.
Auch wenn der ital. Gastgeber die Partie durchweg dominierte, war das Mittelfeld und die Abwehr u.a. durch eine nach wie vor hohe Ausfallquote (Boyce, K. Karalan, Lewe, Striese, Durmaz, Günther und Cayaka) geschwächt und wirkte daher unabgestimmt.
Die gewohnte Stabilität, Ordnung, Fantasie und Ruhe im Spiel der Gastgeber war nur selten zu sehen, weshalb der spielerisch unterlegenere Gegner dadurch seine Konter 3 mal erfolgreich in den Kasten der Gastgeber bringen konnte. Eine selten gesehene Konteranfälligkeit sorgte bei CLUB ITALIA für etwas Sand im Getriebe, was aber auch einer frühen hochen 4:0 Führung gechuldet sein kann. CLUB ITALIA ließ sich vermutlich genau dadurch verleiten einen Gang runter zu schalten, was dann vereinzelt natürlich auf Kosten von kompakten Teameinsatz, Konzentration und Ordnung ging.
Hüryet B. hatte die Lücken und offengelassenen Räume gut gesehen und seine wenigen Chancen mit langen Bällen auf ihre Flügel eiskalt genutzt. Dabei ließen sie CLUB ITALIA im selbsverschuldeten Rückwärtsverteidigen aufgrund ihres riskanten Stellungsspiels keine Chance. Erfolgreiche Herreingaben der Gäste waren die Folge .. Alle drei Gegentore resultierten daraus.
Bitter, eine nicht nachvollziehbare rote Karte für den Kapitän und Torwart Alexander Hilcher. Er soll einen Mitspieler, der aus über 60 Meter einen Rückpass schlug beleidigt haben, als er den ungefährlichen Ball aufnahm. Kurios, niemand der Anwesenden die in der Nähe waren haben eine Beleidigung in Richtung eines Mitspielers gehört. Auch gab es weder einen Beleidigten noch hatte außer dem Schiedsrichter irgend jemand eine Diskriminierung gegen eine Person gerichtet gehört, die diese folgenschwere Rote Karte und 2 Spiel Sperren kurz vor Spielende rechtfertigen würde. CLUB ITALIA letztes Jahr noch auf Platz Eins der Fairnesstabelle und nun so etwas zum Saisonstart.
Kommenden Sonntag geht Auswärts gegen den Berliner TSC II. Hoffen wir das sich CLUB ITALIA von dieser bitteren Pille schnell erholt

3. TEST unerwartet hoch gewonnen!

By | 1.Herren | No Comments

Was war das? CLUB ITALIA schießt Bezirksligist SC Gatow II gleich zweistellig mit 10:0 ab.

Trotz 9 urlaub- und verletzungsbedingter Ausfälle bei CLUB ITALIA’S ersten Garde (Leve, Boye, Günther, Karala, Durmaz, Volpe, Striese, Schwarz und Cayaca) filetiert CLUB- ITALIA Berlin AdW den SC Gatow Il

Sensationell,  . . doch wie war das nur möglich? Nunja, entweder spielte der zwei Klassen höher spielende Gast aus Gatow weit unter seinem Niveau, oder CLUB ITALIA‘ s Form war einfach überragend. Eines ist gewiss, die kommenden Spiele werden es objektiver erklären können.

Erneut ging CLUB ITALIA in der 2. Minute mit 1:0 früh in Führung .. und erhöhte bereits 8 Minuten später zum 2:0. Weitere 4 Treffer in der 1. HZ machten alle Hoffnungen der Gäste, hier etwas ausrichten zu können zu nichte. Mit einem satten Polster von 6:0 bei 33° Hitze gingen beide Teams in die wohl verdiente Pause.

In der zweiten Spielzeit ging der ital. Gastgeber zwar vom Gas, behielt aber das Spiel weiter gekonnt unter Kontrolle.

Das vom Cheftrainer MARTINO GATTI  gut vorbereitete 1. Herren Team von CLUB ITALIA Berlin AdW bestand auch den 3. Test in Folge und ist nun mit dem Saisonstart 2019 bereits seit 36 Partien in Folge ungeschlagen.               Ein wirklich unglaublicher Erfolg seit der Neugründung von CLUB ITALIA Berlino im Jan. 19. Man kann es nicht übersehen, bei CLUB ITALIA scheint bisher alles rund zu laufen. Wir sind daher gespannt auf den kurz bevorstehenden Start in die Meisterschaft 2020/21

Denn es wird wieder Ernst. Schon am kommenden Sonntag (23.08.) startet um 13:00 im Stadion Haselhorst das 1. Pokalspiel. Dort empfängt CLUB-ITALIA dann Zuhause den „SG Blau Weiss Hohenschönhausen“.

Also Freunde, kommt vorbei und unterstützt CLUB ITALIA dabei, wieder gut in eine neue Saison zu starten.

2. TEST bei Hitzeschlacht bestanden

By | 1.Herren, Ü32 Senioren | No Comments

Die 1. Herren und Ü32 Senioren siegten am vergangenen Sonntag beide mit gleichem Spielergebnis!

Gut vorbereitet bestand CLUB ITALIA den zweiten TEST mit 2:8, diesmal gegen die 2.Herren vom SF Kladow

Am gestrigen Testspieltag wurden in Kladow unglaubliche 36° gemessen, der Kunstrasen kochte. Die Mannschaft von Chefcoach MARTINO GATTI dennoch in guter Verfassung und angriffslustiger Spiellaune.

CLUB ITALIA ging bereits in der 2.Minute in Führung und war von Beginn an erdrückend überlegen. Zur Halbzeitpause schien das Spiel entschieden, denn ein deutliches 0:7 für CLUB ITALIA dürfte bei diesen tropischen Temperaturen kaum wett zu machen sein.

Im zweiten Durchgang nach der Pause ließen die Gäste die Zügel sichtlich locker, was bei dem Wetter und Ergebnisstand nicht verwunderte. Der Gastgeber kam dadurch ins Spiel und konnte zum Spielende 2 Ehrentreffer auf seinem Konto verbuchen. Ein mehr als fragwürdiger Elfmeter Strafstoß führte zum 1:7, was CLUB ITALIA kurz wieder aufblitzen ließ und mit einem weiteren Treffer zum 1:8 das Ergebnis umgehend korrigierte. Ein ungeahndetes klares Abseits führe kurz vor Abpfiff dann zum 2:8 Endstand.

Erfreulich; Mit zeitgleichem Anpfiff spielte und siegte gestern auch die „Ü32 Seniorenmannschaft von CLUB ITALIA“ gegen den SC Siemenstadt mit ebenfalls 8:2 Toren. GRATULAZIONE

Nach der Hitzeschlacht von Kladow nutzte die 1. Mannschaft von CLUB ITALIA anschließend die gute Gelegenheit beim Auswärtsspiel und genoss bei dem kleinen Ausflug an den schönen Glienicker See gemeinsam den sonnigen Nachmittag . . Für die Jungs, herrlich erfrischend . .

CLUB ITALIA dankt für das faire Spiel und wünscht dem SF Kladow eine erfolgreiche neue Saison

Schon am kommenden Sonntag findet der letzter TEST gegen den SC Gatow II statt. Nur eine Woche später am 23.08. dann das 1. Pokalspiel Zuhause gegen BW Hohenschönhausen. Am 30.08 hoffen wir auf den Saisonstart 2020/21

CIAO . . a presto . . bis bald

 

1.TEST bestanden!

By | 1.Herren | No Comments

Erster TEST gut bestanden !
.
Die 1. Herren von CLUB ITALIA haben ihren 1. TEST gegen TuS Makkabi II (KL A) erfolgreich bestanden. (CLUB ITALIA spielte gestern in weiß)

Nach einer durchwachsenen Vorstellung in der 1. Spielhälfte und einem unglücklichen 0:1 Rückstand (32.), konnte CLUB ITALIA in 2. Halbzeit plötzlich überraschen und das Spiel drehen und sich gegen den höherklassig spielenden Gegner TuS Makkabi erfolgreich durchsetzen.

Erst nach der Pause, u.a. mit neuen Trainer- Instruktionen, gelang es CLUB ITALIA die Partie zunehmend an sich zu reißen und zu dominieren. Überraschen stark dann die 2. Halbzeit des gutgelaunten ital. Gastgeber CLUB ITALIA, der dann mit 4 sehenswerten Toren den ersten Spiel- Sonntag krönen konnten.

CLUB ITALIA’s neuer Trainer „Martino Gatti“ erhielt in diesem lebendigen Spiel erste Einschätzungen über seine Schützlinge im Spielmodus . .
Und ja, nun gehen die Saisonvorbereitungen weiter in die Vollen . .

Wir DANKEN TuS Makkabbi für das ansruchsvolle schöne und faire Spiel und freuen uns bereits auf das 2. TESTSPIEL gegen SF Kladow II am kommenden Sonntag (09.08.) im Stadion Haselhorst. Anpfiff 12:15
.
Auf einen schönen Saisonstart
.
FOTO by Fupa, Olaf Kapell u.a.

SAISONVORBEREITUNG LÄUFT!

By | 1.Herren | No Comments

Trainingsauftakt CLUB ITALIA Berlin AdW, 1.Herren 2020/21

 

nach vier surrealen Krisenmonaten, die bekanntlich zum vorzeitigem Ende der Saison 2019/20 führten und nun Gott sei Dank weitere Lockerungen vom Senat/Verband beschlossen wurden, begann auch CLUB ITALIA Berlin am Dienstag vergangener Woche mit der Saisonvorbereitung 2020/21. Also Trainingsauftakt aller ITALIA Teams wurde eingeläutet.

CLUB ITALIA’s 1. Herren, die in 33 Spielen ungeschlagen blieben und ihren ersten Titel, sowie hoch verdienten den Aufstieg in die KL B fix machen konnten, wurden erstmals von MARTINO GATTI trainiert.

Und was gibt es zu berichten? Nun ja, wie wohl in den meisten Mannschaften herrschte nach langem Fußballentzug auch bei CLUB ITALIA wieder Bomben Stimmung in der Truppe.

Wir dürfen also gespannt sein, was CLUB ITALIA in der neuen Saison abliefern wird. Von vielen Siegen in der vergangenen Saison verwöhnt, gilt es nun die neue Herausforderung, sowie jeden einzelnen Gegner ernst zu nehmen und die eigene Vorbereitung ordentlich zu absolvieren. Wir freuen uns auf die ersten Testspiele, Eure unterstützenden Besuche und eine tolle neue Fußballsaison.

beste Wünsche, Euer CLUB ITALIA Berlin

CLUB ITALIA’s Kücken wieder auf dem Felde 🐣⚽️🍀

By | Jugend | No Comments

CLUB ITALIA settore giovanile💙🇮🇹 con i pulcini in campo🐣⚽️🍀

.
„hey, was die Großen können, können wir Minikicker auch . .“ Und ja tatsächlich, beim Trainingsauftakt der vergangenen Woche, dann der Beweis . . unsere Kleinen ganz groß in Action . . es war wunderbar!

Es ist wohl diese besonders bei Kindern so gut sichtbar werdende Freude am Ball, welche bekanntlich in allen Generationen oft bis in den Herren- und Seniorenbereich hinein reicht, fortlebt und einen Spieler in jedem Alter immer wieder aufs Neue beflügelt . . manchen von Ihnen sogar bis in den höheren Gefilden des Fußballs.

Fakt: Freude und Spaß der Kinder an diesem Sport sollten in den ersten Jahren stets im Vordergrund stehen, damit das kleine Feuer der Leidenschaft genügend Sauerstoff und Konstanz erhält. So werden Kinder in ihrem erwählten Mannschaftssport eine wunderbare Entwicklung und glückliche Zeit im Sport erleben können.

Wir von CLUB ITALIA Berlin werden sie hierzu bestmöglich begleiten, fördern und unterstützen und freuen uns gleichzeitig auf eine schöne gemeinsame Zeit.

ll tuo CLUB ITALIA Berlino!

.

FOTO by Patrick Albertini
..und Andere
.

#italia #italien #italiani #forzaitalia #ragazzi #bambini #italianiingermania #tifosi #italianiaberlino #partite #motivation #ristoranteitaliano #madeinitaly #moda #fashion #pizza #clubitalia #berlin #italianmusic #calcio #event #vip #fußball #sponsoring #fupa #comnites #marketing #champion #Jugendfußball #jugend

Club Italia begrüßt Cheftrainer MARTINO GATTI !

By | 1.Herren | No Comments

Bildergalerie unten

CLUB – ITALIA Berlin geht an den Start und begrüßte gestern in gemütlicher Athmosphäre den neuen Cheftrainer ihrer erfolgreichen 1. Herrenmannschaft, den aus dem Profifußball bekannten Italiener, MARTINO GATTI. In den letzten 7 Jahre trainierte GATTI den BFC Dynamo. Vielen ist er auch noch aus der 2. Bundesliga als Spieler des FC St. Pauli bekannt.

Die Neuverpflichtung von MARTINO GATTI ist wahrlich eine kleine Sensation. GATTI wird das 1. Herren Team durch die neue Saison 2020/21 führen. Darüber freuen wir uns sehr und können den Trainingsauftakt und Saisonstart nun kaum erwarten. Ebenso die Sportdirektion um Boris Bildstein, der den Kontakt herstellte und von Anfang an von der Idee dieser wunderbaren Trainerverpflichtung überzeugt war und fest daran glaubte, ist wie wie wir alle glücklich, das es geklappt hat .

CLUB – ITALIA arbeitet kontinuierlich daran, solide Rahmenbedingungen zu schaffen, mit denen man weiterhin gute Früchte ernten kann.

CIAO  . . . sehen uns beim SAISONSTART 2020/21

 

Euer CLUB ITALIA Berlin!

Club-Italia CAMPIONE 2019/20

By | Allgemein | No Comments

nun ist es endlich offiziell

CLUB ITALIA Berlino gewinnt die MEISTERSCHAFT 2019/20 der KL C 1 und ist Staffelsieger!

C A M P I O N I 🏆⚽️ ️🇮🇹🇩🇪

Die kleine SQUADRA AZZURRA von Berlin konnte gleich in ihrem ersten Jahr überzeugen, mit unglaublicher Power durchmarschieren und den begehrten AUFSTIEG als Tabellenprimus perfekt machen.

Auch wenn die Saison wegen der Corona Krise im März betrübt wurde und daher vorzeitig durch Abbruch zu Ende ging, darf man sagen, dass der heiß begehrte 1.TITEL wirklich hoch verdient ist.

Seit dem Wiedereinstieg in den Ligaspielbetrieb im Januar 2019 blieb unsere 1. Herrenmannschaft in „33 Meisterschaft- Pflichtspielen“ UNBESIEGT! Wahnsinn, eine überragende Bilanz dieser sympathischen Truppe. Sie zeigt uns, dass man Ideen, Werte und Ziele immer erfolgreich umsetzen kann, wenn man daran glaubt.

Und weil der Mannschaftssport immer gewaltige Herausforderung einfordert und ein gutes Zusammenspiel von Jederman, also Spielern, Trainern, Betreuern, Funktionären usw. voraussetzt, zählt diese unglaubliche Leistung der Jungs zumindest für uns, dem neuen CLUB ITALIA Berlin, seinen Sponsoren und Unterstützern als doppelt positiver ERFOLG, zumal dieser, unter ungewöhnlich schwierigen Umständen erkämpft wurden.

Durch die im Sommer 2018 notwendig gewordene Abspaltung vom alten Club (heute B.U.), hatte die Mannschaft damals als zweimaliger VIZE in folgedessen auf den schon zuvor ebenso stark erspielten AUFSTIEG in die Kl. B zweimal verzichtet.
Man tat dies natürlich mit Herzschmerz, blieb aber im Herzen und Geiste vereint, um die Traditionsmarke CLUB – ITALIA Berlino nicht durch Businessambitionen Dritter beerdigen zu lassen. Man war sich damals einig, die ital. Traditionsmarke gemeinsam heraus retten zu wollen, um sie für die Zukunft und dem Amateursport zu bewahren und, der italienischen Comunity sowie der deutsch/Italienisch Freundschaft zurückzugeben zu können.

Sicherlich, es war ein beschwerlicher Weg mit einigen Rückschlägen, aber wie wir heute sehen, er hat sich gelohnt, ihn für die gemeinsamen Ziele zu gehen.

Auch ein riesen LOB an unsere Senioren und unserem 7er Kleinfeldteam. Auch sie konnten im ersten Jahr positiv überraschen und in ihren Ligen gut mitspielen.

Unser 7er Team war auf guten Weg nach oben und belegte mit 8 Punkten Vorsprung vor den ersten Verfolger und 2 Punkte hinter den Tabellen Dritten einen beachtlichen 4.Platz.

Unsere Senioren (Ü32) mit viel individuelle Qualität unterwegs, aber im Kader noch zu dünn, belegten im oberen Mittelfeld einen guten 6. Platz.
Das Team hat viel Potenzial muss es nur regelmäßiger abrufen und nun weiter aufgefüllt werden.

Abschließend möchten wir im Namen von CLUB ITALIA Berlin allen Leuten, Sponsoren, Mitgliedern, Presse und Fans, die an uns geglaubt und uns so wunderbar unterstützt haben, insbesondere auch der „Akademie der Wissenschaft“, die uns als Fußballabteilung so herzlich aufgenommen hatten herzlich DANK sagen.

Wir freuen uns nun auf eine kleine verdiente Meisterschaftsfeier, einen baldigen Saisonstart und weitere schöne Zeiten und Erfolge miteinander in der neuen Saison und Liga B.

CIAO amici … 🙋‍♂️🇮🇹🇩🇪
warmest regards CLUB ITALIA Berlino

PS.
Der nächste Post ist reserviert für unseren „Torschützenkönig“! ️

FOTO by Patrick Albertini

 

————————————————————————-

 

TRADUZIONE (ital. Übersetzung)

 

“ Ora è ufficiale :

CLUB ITALIA Berlino vince il CAMPIONATO 2019/20 del KL C1 ed è ufficialmente il vincitore della stagione!

C A M P I O N I 💙🏆🇮🇹🇩🇪

La piccola squadra azzurra💙 di Berlino è stata in grado di convincere nel suo primo anno, marciare con incredibile potenza e finire come ha iniziato, ovvero da leader.

Anche se la stagione è stata, in parte, rovinata a causa dalla crisi del COVID 19, avvenuta a marzo, e si è quindi conclusa prematuramente a causa del blocco del campionato, si può dire che l’ambito titolo sia davvero meritato.

Da quando siamo tornati in campionato nel gennaio 2019, la nostra prima squadra maschile è rimasta IMBATTUTA in 33 partite ufficiali del campionato. Un record eccezionale di questo gruppo di amici. Ci mostra che si possono sempre attuare con successo idee, valori ed obiettivi, solo se ci credi veramente.

E poiché lo sport di squadra richiede sempre enormi sfide e richiede una buona interazione tra tutti, ovvero giocatori, allenatori, aiutanti, arbitri, ecc… questo incredibile risultato da parte dei ragazzi conta, almeno per noi CLUB ITALIA Berlino, i suoi sponsor e sostenitori, come un doppio successo positivo.

Soprattutto perché questo è stato un passaggio, del nuovo club, combattuto in circostanze insolitamente difficili.

A causa della scissione dal vecchio club (ora B.U.) , divenuto necessario nell’estate del 2018, la squadra aveva già dovuto rinunciare alla promozione, conquistata sul campo, per ben due volte.

Quelle scelte furono fatte con angoscia, ma siamo comunque rimasti uniti nel cuore e nella mente in modo che lo storico marchio CLUB ITALIA Berlino non fosse sepolto dalle ambizioni commerciali di terzi. Si è deciso di voler salvare insieme lo storico marchio italiano e di restituirlo e preservarlo per il futuro, per lo sport amatoriale, la comunità italiana e l’amicizia tedesco – italiana.

Certo, è stato un viaggio arduo con alcune battute d’arresto ma ,come vediamo oggi, ne è valsa la pena perseguire obiettivi comuni.

Anche un enorme complimento per i nostri signori ed il nostro team di calcio a 7. Anche loro sono stati in grado di sorprendere positivamente nel primo anno e giocare bene nelle loro categorie.

La nostra squadra di calcio a 7 era in ascesa e con 8 punti di vantaggio sul primo inseguitore e 2 punti dietro il terzo posto, ottenendo quindi un notevole 4 ° posto finale.

I nostri Ü32 con molta qualità individuale, ma ancora troppo pochi in rosa, hanno ottenuto un buon sesto posto nella parte centrale superiore della classifica.

Il team ha molte potenzialità, deve solo essere richiamato più regolarmente e ora deve essere reintegrato con forze fresche.

Infine, per conto di CLUB ITALIA Berlino, vorremmo ringraziare tutte le persone, gli sponsor, i membri, la stampa e i fan che hanno creduto in noi e ci hanno supportato così meravigliosamente, in particolare l’Accademia delle Scienze, che ci ha accolto calorosamente come dipartimento di calcio a Berlino.

Non vediamo l’ora di poter festeggiare la nostra meritata vittoria del campionato e di iniziare un’altra stagione, sperando sia piena di successi, nella nostra nuova categoria, la KLB.

CIAO amici … 🙋‍♂️ 🇮🇹🇩🇪

cordiali saluti CLUB ITALIA Berlino

PS.

Il prossimo post è riservato al nostro „capocannoniere“! „

back to the roots . .

By | Allgemein | No Comments

CLUB-ITALIA Berlin🇮🇹 wünscht einem alten und neuen Mitglied von CLUB ITALIA alles Gute zum Geburtstag! 💥🍾🥂🍀😇⚽️💙 🇮🇹. . .

AUGURI di buoncompleanno . . HAPPY BIRTHDAY, Gianni!

PS. Mit Giovanni Capolei (63) erhält CLUB ITALIA Berlin weitere erfahrene personelle Unterstützung. Giovanni Capolei, der schon damals in den goldenen 80igern an der Seite des Mitbegründer von CLUB ITALIA Berlino, Andrea Fusaro, stand und für den italienischen CLUB für so manche wunderbare Erfolge mit verantwortlich war, zudenen u.a. auch hohe Besuche in Berlin z.B. von der Prominenz des italienischen Fußballs zählten und CLUB ITALIA schon damals beflügelten, ist nun wieder an Bord. (Siehe Fotogalerie)

Die Nachricht von der Wiedergeburt des traditionsreichen CLUB ITALIA Berlin erreichte Ende 2019 natürlich auch Gianni Capolei, der uns daraufhin kontaktierte und seine Unterstützung angeboten hatte.
Sein erster Besuch bei einem unserer Heimspiele beschrieb er kürzlich als ein wundervolles Erlebnis.
Ein Dejavue, das ihn an alte wundervolle Zeiten mit CLUB ITALIA erinnere. Und ja, auch die neue sympathische SQUADRA AZZURRA überzeugte bisher, sowohl in sportlicher, wie auch in repräsentativer Hinsicht.
Wir, die wir uns nun erst seit kurzem im Wiederaufbau des CLUB ITALIA Berlino befinden, fühlen uns geehrt und haben uns über dieses Kompliment sehr gefreut .

Herr Capolei leitet bei CLUB ITALIA Berlin nunmehr die Marketing Abteilung. Wir wünschen ihm viel Erfolg und vor allem viel Freude im CLUB.

#italien #italiani #italiangirl #forzaitalia #ragazzi #italianiingermania #italianiaberlino #partite #motivation #ristoranteitaliano #madeinitaly #moda #fashion #pizza #clubitalia #berlin #italianmusic #invitation #calcio #event #vip #Fußball #Spandau #skysport #sponsoring #italianlivestyle